previous arrow
next arrow
Slider

Geschichte

Aus Überzeugung zu heimischen Lebensmitteln riefen Mutter Karin und Großmutter Hildegard Schickmair im Jahr 1996 einen kleinen Selbstvermarktungsbetrieb ins Leben. Was mit Speck und Gebratenem begann, fand schnellen Anklang bei den Kunden und das Sortiment wurde in den folgenden Jahren stetig ausgebaut.

Seit 2016 wird nun der Betrieb vom Sohn und Fleischermeister Florian Schickmair geführt. Mit dem Umbau der Geschäfts- und Betriebsräume 2017-2019 sowie einem treuen Kundenstock stand einer weiteren Professionalisierung nichts mehr im Wege. Seither gibt es noch weitere Highlights, wie den Kesselheiße-Donnerstag oder den 24h-Automat. Mit Kreativität und Herzblut werden wir uns bemühen, unseren Kunden auch weiterhin Neues bieten zu können.

 

Slider